Aktuelles

Atlas4x4 Korrosionsschutz

Atlas4x4 Korrosionsschutz

Ein Expeditionsfahrzeug ist ein große Investition. Um so mehr ist es wichtig diese Investition lange zu erhalten. Aus diesem Grunde treiben wir deutlich mehr Aufwand um unsere verbauten Teile möglichst lange vor Korrosion zu schützen. Daher verwenden wir ein System welches auch bei Bohrinseln und stark korrosionsgefährdeten Teilen angewandt wird. Die Bemessung ist hier Stunden Salzsprühnebeltest. In der Automobilbranche ist hier ein Wert von 250h üblich, wir bieten hier 6000h. D.h. das Bauteil hält 6000 Stunden einem Besprühen mit Salzlösung stand ohne zu rosten. Gerade Teile wie Hilfsrahmen, das Fundament des Aufbaus, profitiert von diesem hohen Standard.

Share